Tischuhr DA18

Die Tischuhr der Modellreihe DA wird hauptsächlich in Radiostudios und Fernsehstudios eingesetzt, ist aber auch als Tischuhr in Büroräumen oder öffentlichen Gebäuden geeignet. Mit einer Ziffernhöhe von 18/13 mm, dem reflexarmen Frontglas und den ultrahellen LED's garantiert die DA18 eine gute Lesbarkeit aus verschiedenen Sichtwinkeln. Diese Modellreihe verfügt über mehrere, frei wählbare Betriebsarten: MOBALine, Quarz, DCF 77, NTP Netzbetrieb, NTP Speisung über PoE uvm.

Die sechsselige Anzeige bietet:

  • LED-Ziffern in rot (weitere Farben auf Anfrage möglich).
  • Aluminiumgehäuse pulverbeschichtet in schwarz, silber lackiert oder in beliebigem RAL-Ton.

Optionen:

  • Absetzbare Sensoren für Temperaturanzeige.
  • Zusatzschnittstelle für RS 232, RS 458 und IRIG-B.
  • Externes Bedienelement für Stoppuhr.
  • Infrarot-Fernbedienung zur komfortablen Einstellung aller Funktionen, zur Inbetriebnahme sowie für die Stoppuhrfunktion.

Anzeigetechnik:

  • Zeitanzeige in sechst Stellen (HH:MM SS). Format 12 oder 24 Stunden.
  • Datumsanzeige in sechs Stellen (DD.MM.YY).
  • Wechselnde Zeit-, Datums- und Temperaturanzeige, Dauer jeder Anzeige einzeln einstellbar.
  • Anzeige der Temperatur in °C oder °F.
  • 7-Segment LED-Technik mit 18 mm (Sekunden 13 mm) Ziffernhöhe für Ableseentfernungen bis ca. 5 m.
  • Anzeige verfügbar in rot (weitere Farben auf Anfrage möglich).
  • Die Sekunden- bzw. Jahresanzeige kann ausgeschaltet werden.
  • Sensorgesteuerte automatische oder manuelle Helligkeitsregulierung der Anzeige.

Stoppuhrbetrieb:

  • Zählt aufwärts bis zu 24 Stunden.
  • Zählt rückwärts ab einem voreingestellten Wert, entweder mit Stopp und Neustart bei Null oder mit Weiterzählen im negativen Bereich.
  • Anzeige von Zeitintervallen, "Einfrieren" der aktuellen Anzeige oder Kumulation von Zeitintervallen.
  • Zählschritte von 1/100 Sekunde bzw. sekunden- oder minutenweise.
  • Die Sekunden werden auf dem umlaufenden Sekunden-Ring angezeigt.
  • Bedienung durch eingebaute  Drucktasten, ein externes Bedienelement oder die Infrarot-Fernbedienung.
  • Während des Stoppuhrbetriebes ist das gleichzeitige Umschalten zu Zeit und Temperatur bzw. Temperatur möblich.

Gehäusetechnik:

  • Reflexfreie Frontabdeckung aus Plexiglas mit Filterelement für beste Ablesbarkeit in einem weiten Sichtwinkel.
  • Elegantes Gehäuse aus schwarz oder silberfarben eloxiertem Aluminiumprofil. Auf Wunsch ist auch jeder RAL-Farbton lieferbar.
  • Umgebungstemperatur 0 bis + 50°C.
  • Schutzklasse IP 20

Betriebsarten:

  • Autonomer Betrieb auf Quarzbasis mit programmierbarer, automatischer Sommer-/ Winter-Zeitumstellung oder mit externem DCF 77-Funkempfänger oder über GPS.
  • Mehrere Digitaluhren können über einen DCF 77 bzw. GPS Empfänger synchronisiert werden.

NTP und PoE Versionen:

  • Automatische Einstellung der Netzwerk-Parameter via DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol), manuell über zwei Drucktasten oder Einstellung der Parameter über Telnet.
  • Ethernet-Version synchronisiert über NTP (Network Time Protocol), wahlweise Speisung über PoE (Power over Ethernet) oder 230 VAC.
  • Einstellung und Überwachung über MOBA-NMS Software oder SNMP.
  • Firmware-Update über LAN mithilfe des TFTP-Protokoll (Trivial File Transfer Protocol) möglich.

 

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Anrede*
PLZ / Ort

Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden nur für den Zweck Ihrer Anfrage gespeichert. Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden diese Daten aus unserem System gelöscht.

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.