Innenuhren STANDARD plus V2a

Analoguhren mit hochwertigem Edelstahlgehäuse

  • Hochwertige V2A-Edelstahl-Innenraum-Uhr.
  • Oberfläche matt gebürstet.
  • Schutzklasse IP40.
    (IP54 auf Anfrage)
  • Rund, ein- oder doppelseitig.
  • Zifferblatt-Nenndurchmesser Ø 30, 40 und 50 cm.
  • Korrosions- und Desinfektionsmittelbeständig.
  • flaches/gewölbtes Mineral-Deckglas
  • Bruchsicheres Resist 100-Glas (optional)
  • Weißes Zifferblatt mit schwarzem Aufdruck
  • Montageset für seitliche Wandbefestigung "WA" für doppelseitige Uhren mit Ø 30 und 40 cm.
  • Montageset Deckenabhängung "DA" für doppelseitige Uhren mit Ø 30, 40 und 50 cm.
  • Erfüllt Anforderungen der Fertigungs-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie, sowie des Krankenhaus- und Laborbereichs.

Weitere Informationen

Gehäuseausführung:

Gehäuse aus hochwertigem V2A-Edelstahl. Oberfläche matt gebürstet. Je nach Antriebsart flaches oder gewölbtes Mineraldeckglas oder optional bruchsicheres Resist 100-Glas.

Zifferblätter und Zeiger:

Zifferblattgrößen 30, 40, 50 cm Ø, drei Zifferblattvarianten zur Auswahl: Normstrich "A" (DIN 41092), arabische Zahlen "D" und Schmalstrich "S" (nur für 30 und 40 cm Ø). Die Zifferblätter weiß mit schwarzem Aufdruck.

Zweiseitige Uhren

Mittels Edelstahl-Montagesets können zwei Uhren zu einer doppelseitigen Uhr kombiniert werden*. Die Montagesets "WA" für Wandbefestigung können z.B. durch 90°-Drehung auch für "kurze" Deckenabhängung verwendet werden. Lieferbar ist aber auch eine "echte" Deckenabhängung "DA".

* = für 2 x 1-seitige Uhren Ø 30 / Ø 40 cm mit Uhrwerken der Serien 190 oder 192

 

Antriebsarten

1. NU 90

Minutenimpuls-Uhrwerk (Std./Min.) 12, 24, 48, 60V=, umschaltbar.

2. *SAM/SFM

MOBALine-Uhrwerk (Std./Min. bzw. Std./Min./Sek.) für den Betrieb als selbstrichtende Nebenuhr.
Steuerung und Speisung mit MOBALine-Code. (SFM mit kontinuierlicher bzw. gleitender Sekunde).

3. *SEM 40 (bis 40 cm Ø)
MOBALine-Uhrwerk(Std./Min./Sek.) für den Betrieb als selbstrichtende Nebenuhr.
Steuerung und Speisung mit MOBALine-Code.

4. SAN 40/SEN 40 (bis 40 Ø)

NTP-Uhrwerk (Std./Min. bzw. Std./Min./ Sek.) für den Betrieb als selbstrichtende Nebenuhr. Synchronisation via NTP (Network Time Protocol) von einem NTP-Zeitserver (z.B. DTS). Speisung über PoE (Power over Ethernet).

5. SAN3/SFN3 - NBU 190

NTP-Uhrwerk (Std./Min. bzw. Std./Min./Sek.) für den Betrieb als selbstrichtende Nebenuhr. Synchronisation via NTP (Network Time Protocol) von einem NTP-Zeitserver (z.B. DTS). Speisung über PoE (Power over Ethernet) oder 24 VDC (SFN3 mit kontinuierlicher bzw. gleitender Sekunde).

6. SAA/SFA

Autonomes Funkuhrwerk (Std./Min. bzw. Std./Min./Sek.) für den Betrieb als selbstrichtende Nebenuhr. Steuerung über DCF 77-Funkempfänger AD 450, Speisung 230 V, 50 Hz (SFA mit kontinuierlicher bzw. gleitender Sekunde).

7. Funkuhrwerk (bis 40 Ø)

Autonomes Funkuhrwerk (Std./Min./Sek.) mit integriertem DCF 77-Funkempfänger. Speisung mit Batterie (1 x1,5 V IEC LR 6) oder mit Netzteil 230 V/1,5 V (NT 1,5; Option – siehe Bestellangaben). 3)

 *Ansteuerung der selbstrichtenden MOBALine-Uhren mit unseren Hauptuhren der Modellreihen ETC, CTC, DTS bzw. über das Master Time Center MTC.

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Anrede*
PLZ / Ort

Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden nur für den Zweck Ihrer Anfrage gespeichert. Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden diese Daten aus unserem System gelöscht.

Bitte addieren Sie 8 und 4.