Network Timeserver - NTS

Der NTP Zeitserver NTS ist ein leistungsstarker NTP Zeitserver, im platzsparenden Gehäuse. Er kann überall dort eingesetzt werden, wo z.B. Computer-Systeme die exakte NTP-Zeit benötigen. Er kann sowohl über NTP synchronisiert werden, als auch als eigenständiger NTP Server agieren. Zusätzlich kann dieser von einem DCF oder GPS Empfänger synchronisiert werden (z.B. GPS 4500). Der NTS synchronisiert NTP Nebenuhren über Unicast oder Multicast.

Ihre Vorteile im Überblick

  • einfache Installation
  • zentrale Verwaltung über Managementsoftware MOBA-NMS möglich (OPTION)
  • platzsparendes Gehäuse
  • leistungsstarker NTP Server für kleine Netzwerke
  • geringe Anschaffungskosten

 

Weitere Informationen

Als Hauptuhr ist die Synchronisation von Subsystemen oder anderen Endgeräten mit DCF möglich. Optional kann auch ein Impuls ausgegeben werden. Alarme werden per E-Mail bzw. SNMP Traps versandt. SNMP kann zur Einstellung bzw. Statusüberwachung des NTS benutzt werden. Einfache und komfortable Bedienung, Einstellung, Programmierung, Verwaltung und Überwachung ist über die MOBATIME-eigene Management Software MOBA-NMS möglich.

Der leistungsstarke NTP-Zeitserver Network Timeserver NTS kann zielgerichtet zur Zeitsynchronisation eingesetzt werden. Der Eco-Timeserver und Zeitserver von BÜRK MOBATIME liefert die exakte NTP-Zeit und kann als hochpräziser Timeserver über NTP synchronisiert werden. BÜRK MOBATIME steht in Sachen Zeitsynchronisation für hochmoderne Zeitserver und Timeserver.

Technische Daten

Genauigkeit:

GPS (DCF-Eingang) zu NTP-Server: typisch < +/- 0,5 ms
DCF 77-Funkempfänger zu NTP-Server: typisch < +/- 5 ms (Hinweis: DCF-Offset der Quelle muss berücksichtig werden)
NTP client zu NTP Server: typisch < +/- 0,5 ms
GPS (DCF-Eingang) oder NTP-Client zu Uhrenlinien: typisch < +/- 0,5 ms + Genauigkeit der Uhrenlinien

Holdover (nicht synchronisiert) < +/- 0,1 Sek./Tag.
Nach 24 Stunden Synchronisation über die Zeitquelle hat die RTC ein Backup von mindestens 5 Tagen.

NTP-Nebenuhren:

1 Linie mit Zeitzonen-Server-Funktion über Multicast und Unicast

Bedienung:

Telnet oder SSH, MOBA-NMS über LAN, Bedienung über SNMP

Zeitsignalempfänger:

DCF 4500 / GPS 4500 (Ausgang für GPS 4500 Speisung verfügbar)

Speisung:

Externes Netzteil (im Lieferumfang enthalten) 100 - 240 VAC / 50-60 Hz / max. 12 W oder 24 - 28 VDC / 200 mA

Abmessungen:

Gehäuse: 44 x 164 x 85 mm (BxHxT) ohne Anschlussstecker. Option: Montage-Set für Einbau in 19" Rack, 1 HE = 44 x 483 x 85 (HxBxT) ohne Anschlussstecker.

 

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Anrede*
PLZ / Ort

Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden nur für den Zweck Ihrer Anfrage gespeichert. Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden diese Daten aus unserem System gelöscht.

Bitte addieren Sie 1 und 2.