Produktkategorie:

Network Management System MOBA-NMS

Zentrale Verwaltung von Netzwerk-Endgeräten mit dem MOBA Network Management System

Die benutzerfreundliche Management Software MOBA-NMS erlaubt durch das intuitive Handling die gleichzeitige Verwaltung von bis zu 1.000 Netzwerk-Endgeräten. Die wichtigsten Funktionen der MOBATIME eigenen Sofware:

  • Automatische Geräteerkennung.
  • Logische Gerätegruppen.
  • Visualisierung verschiedenster Alarme und Fehler in der Geräteansicht, für eine schnellstmögliche Fehlerbehebung.
  • Unterstützung bei der Fehlersuche durch Status Monitor bzw. Log-Funktionen.
  • Senden von Gerätekomandos.
  • Multicast- und Unicast-Kommunikation.
  • Netzwerk Monitoring.
  • Integrierte Benutzerverwaltung
  • SNMP-Management mit Alive Funktion.
  • Überwachung und Update kompletter Gruppen.

Geräteansicht

Hier werden alle Netzerkendgeräte angezeigt und können verwaltet werden. Die Geräte können sortiert und zu Gruppen zusammengefasst werden. Mit einem Rechtsklick lassen sich die wichtigsten Funktionen der Software über das Kontext-Menü aufrufen.

Geräte verwalten

Eignene Gerätegruppen können erstellt und anschließend per Drag & Drop dem richtigen Ort (Stockwerk, Gebäude, etc.) zugeordnet werden. Jedem einzelnen Gerät kann ein eigener Name zugeordent werden (max. 20 Zeichen).

Status Monitor

Mit dem Status Monitor haben Sie die Möglichkeit, die Gerätesatus- und Alarmfunktionen in einem benutzerdefinierten Intervall zu aktualisieren. Für jeden Aktualisierungsvorgang schreibt der Monitor einen Logeintrag mit detaillierten Status- und Alarminformationen.

Folgende Informationen stehen bei jedem Aktualisierungsvorgang zur Verfügung: Übersicht, Fehler, Status und Alarm(e).

Status und Alarme

Status- und Alarmmeldungen können per Klick auf das Gerät bzw. die jeweilige Gerätegruppe aktualisiert werden. Für einen schnellen Überblick werden Fehler und Alarme mit verschiedenen Icons dargestellt.

Kommandos

Alle verfügbaren Kommandos der aktuellen Selektion können u. a. über das Kontext-Menü (Rechtsklick) angezeigt und gesendet werden. Nach dem Klick auf das gewünschte Kommando zeigt ein Status-Dialog, ob das Kommando erfolgreich an das Gerät/die Gerätegruppe gesendet wurde.

 

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden nur für den Zweck Ihrer Anfrage gespeichert. Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden diese Daten aus unserem System gelöscht.